TPL_EVANGEISNEU_SKIP_LINK_LABEL

Nachdem die bisherige Kuratorin Dr. Christa Grabenhofer ihre Ämter in unserer Gemeinde zurückgelegt hat (siehe unten), hat das Presbyterium am 13.Mai 2022 Verantwortungsträger_innen neu gewählt:

Kurator: Matthias Scheriau: stellv. Kuratorin: Maike Strauss.

Dipl.Ing. Thomas Kälz wurde neu - wieder - ins Presbyterium gewählt.

Aufgrund des Ausscheidens einiger Mitglieder der Gemeindevertretung wurden in dieses Gremium nachberufen:

Gerda Hoffmann-Polz, Jutta Peter, Gerlinde Zippel.

Alle diese Wahlen gelten für die laufende Funktionsperiode bis zu den Neuwahlen 2023.


Kurator-Stellvertreterin: Maike Strauss (Siegendorf)

Kurator: Matthias Scheriau (Lichtenwörth)

Zum Abschied unserer Kuratorin (aus diesem Amt) hat sie im Gemeindeblatt ein Grußwort an Sie gerichtet, das Ihnen auch online nicht vorenthalten werden soll. Wir werden Frau Dr. Grabenhofer am Sonntag, den 3. April, im Gottesdienst in Eisenstadt um 9:00 Uhr von ihren Aufgaben entpflichten und laden Sie herzlich dazu ein.
Auch in Neufeld, wo der Gottesdienst im Anschluss um 10:30 Uhr stattfindet, werden wir sie verabschieden.


Liebe Gemeinde!

 

An dieser Stelle haben Sie bis jetzt immer das Grußwort der Kuratorin gefunden. Das ist in dieser Ausgabe des Gemeindeblattes nicht der Fall, weil ich mit 31. März 2022 vom Amt der Kuratorin zurückgetreten bin. Bereits in den Sitzungen im Herbst habe ich diesen Schritt im Presbyterium und in der Gemeindevertretung angekündigt.

Nächstes Jahr wird Herr Pfarrer Rampler in Pension gehen, und daher schien es mir besser, wenn bereits jetzt jemand anderer Kurator/in wird, damit nicht beide Leitungsämter zur gleichen Zeit frei werden.

Seit 2005, also 17 Jahre, war ich Kuratorin und habe in dieser Zeit viel mitgestalten können. Gottesdienste, Sitzungen, Veranstaltungen, Feste, so manche Entscheidungen haben diese Jahre geprägt und erfüllt, aber auch schwierige Phasen habe ich als Vorsitzende der Gremien erlebt.

So helfen wir - Spendenaufruf

Ukrainische Flagge

Aus Solidarität erbitten wir eure Geldspenden für die Menschen in der Ukraine. Wir unterstützen damit die Partnerorganisationen vor Ort.

Verteilt werden Lebensmittel und Hygieneartikel an Geflüchtete innerhalb der Ukraine.

Konto der Diakonie Burgenland,
Kennwort: „Ukraine“
IBAN: AT28 5100 0902 1370 3002

Danke! ❤️

Diakonie Burgenland
Diakonie-Homepage: Ukraine Nothilfe

Gott des Friedens, beschütze die Menschen in der Ukraine.

Gib den verantwortlichen Politikern die Weisheit den Frieden zu wählen, statt des Krieges
und den Dialog statt des Konflikts.

Tröste die, die Angst haben, barmherziger Gott.

 

Bischof Chalupka ruft Pfarrgemeinden auf, für Frieden in Ukraine zu beten

Jesus Christus spricht: Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen. Johannes 6,37

Bild: Stefanie Bahlinger

Türgriff mit Jahreslosung 2021: Jesus Christus spricht: Seid barmherzug, wie auch euer Vater barmherzig ist! (Lukas 6,36)

Jahreslosung 2021

 

Liebe Schwestern und Brüder! Ein Gruß zum Beginn des neuen Jahres.

Viele von Euch konnten an den Gottesdiensten zur Weihnacht und zu Silvester nicht teilnehmen. Wir haben aber gespürt und an vielen Rückmeldungen gemerkt, dass wir trotz dieser kargen Zeit miteinander verbunden sind.

Unsere Versuche, mit Ihnen geistlichen Kontakt auch in diesen Zeiten zu behalten, können Sie unseren Aussendungen (auch an der Kirchentür) und auf der Homepage entnehmen: www.evang-eisenstadt.at